Werbeanzeigen in E-Books. Welches Text-Bild-Verhältnis - download pdf or read online

By Sophia Toth-Feher

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienökonomie, -management, observe: 2,0, Bauhaus-Universität Weimar, Sprache: Deutsch, summary: Die Bedeutung des E-Book-Markts wird von Tag zu Tag größer. 2013 benutzte schon jeder Fünfte (21% der deutschen Gesamtbevölkerung) E-Books. Das book bzw. der E-Book-Reader hat den Vorteil, einen sofortigen Zugriff auf unzählige Bücher durch ein portables und umweltfreundliches Gerät zu bieten. Um diesen pattern zu fördern, wird der E-Book-Reader nun auch zum verringerten Preis angeboten; und zwar durch die Integration von Werbung innerhalb von E-Books.

Eine Frage, die auf Herstellerseite bei einer solchen Überlegung sofort entsteht ist: Werden die Kunden wirklich weniger Geld bezahlen und dafür ein werbebeladenes ebook lesen? Auf Seiten der Werbeagenturen dagegen ist die Frage nach der Werbeakzeptanz und -rezeption der Leser wichtiger, denn wieso sollten sie in dieses neue Werbemedium investieren, wenn dessen Effektivität noch gar nicht bekannt ist?

Es gibt es viele Frage und Hypothesen, denen guy nachforschen müsste, um die Relevanz des E-Book-Marktes für Werber zu bestimmen. Es gibt viele verschiedenen Werbearten, die guy auf das book anwenden kann. Dabei konzentriert sich die Arbeit auf die Anzeigen im textual content eines E-Books, genauer auf die Wirkung des Text-Bild-Verhältnisses in den besagten Anzeigen. Um die Effektivität einer solchen klassischen Werbeform zu werten, wird folgende Frage gestellt: „Welches Verhältnis von textual content und Bild wird bei Anzeigen im textual content von Nutzern akzeptiert, bzw. positiv bewertet?“.

Show description

Read Online or Download Werbeanzeigen in E-Books. Welches Text-Bild-Verhältnis akzeptieren die Nutzer?: Entwurf einer Forschungsarbeit (German Edition) PDF

Similar media studies books

Tactical Media (Electronic Mediations Book 28) - download pdf or read online

Tactical media describes interventionist media artwork practices that interact and critique the dominant political and financial order. instead of taking to the streets and staging surprising protests, the practitioners of tactical media have interaction in a cultured politics of disruption, intervention, and schooling.

Download PDF by Raoul Simplice Minlo: Cameroon Radio Television, un grand malade ?: Diagnostic

Voici grandement ouvertes les portes de l. a. food CRTV. Dans cet environnement obsolescent, fait de menaces, de tabous, de lignes de conduite, de vérités et de paupérisation de ses membres, les journalistes, à leur corps défendant, fabriquent des informations prédigéres à servir au bon peuple, sous les regards inquisiteurs des tenants du pouvoir.

Download e-book for iPad: Jugendmedienschutz und Medienerziehung im digitalen by Thorsten Junge

Im digitalen Zeitalter bieten Medien Kindern und Jugendlichen verschiedene Möglichkeiten zur Unterhaltung, Kommunikation und Selbstdarstellung. Gleichzeitig sind mit der Nutzung digitaler Medien auch Gefahren verbunden. Wie begegnet der Jugendmedienschutz den potenziellen Risiken? Welche Bedeutung kommt der Medienerziehung zu und welche Funktion können in diesem Kontext die Eltern übernehmen?

Read e-book online Narration und Storytelling: Theorie und empirische Befunde PDF

Used to be ist ›Narration‹ und welche Effekte lassen sich mit narrativer Kommunikation erzielen? Trotz der jahrzehntelangen Beschäftigung mit diesen Problemstellungen herrscht weder Einigkeit hinsichtlich der Definition von ›Narration‹, noch ist die empirische Befundlage ihrer Effekte eindeutig. Dennoch wird ›Storytelling‹ in jüngster Zeit insbesondere im Journalismus breit propagiert - in der Überzeugung, dass eine narrative Darstellung verständlicher, unterhaltsamer und attraktiver für das Publikum sei als etwa eine analytische oder beschreibende Darstellung desselben Sachverhalts.

Extra info for Werbeanzeigen in E-Books. Welches Text-Bild-Verhältnis akzeptieren die Nutzer?: Entwurf einer Forschungsarbeit (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Werbeanzeigen in E-Books. Welches Text-Bild-Verhältnis akzeptieren die Nutzer?: Entwurf einer Forschungsarbeit (German Edition) by Sophia Toth-Feher


by William
4.5

Rated 4.05 of 5 – based on 38 votes