Download e-book for iPad: Mit „Kraft durch Freude“ auf Reisen: Ideologie und by Sarah Gottschalk

By Sarah Gottschalk

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nationalsozialismus, II. Weltkrieg, notice: 1,0, Universität Hamburg, Sprache: Deutsch, summary: Das Amt „Kraft durch Freude“ zählte zu den populärsten Organisationen im Nationalsozialismus, vor allem die vom Amt „Reisen, Wandern, Urlaub“ organisierten Reisen. Obwohl es sich bei circa vier Fünftel der Fahrten um Tagesausflüge und Wanderungen handelte und nur eine Minderheit von den prestigeträchtigen Hochseefahrten nach Madeira oder Italien profitierte, gelang es dem NS-Regime dank eines gigantischen Propagandaaufwands den Eindruck zu erzeugen, dass „dank des Führers“ auch Arbeiter in den Genuss solch luxuriöser Freizeitgestaltung gekommen seien.

Tatsächlich wurden im „Dritten Reich“ die Urlaubsregelungen erweitert, insbesondere für Jugendliche. Allerdings spielte dabei die physische und psychische Regeneration im Hinblick auf die Aufrüstung die tragende Rolle. Im Zuge der Umstellung der Wirtschaft zur Kriegsvorbereitung waren Lohnerhöhungen ausgeschlossen. Nach der Zerschlagung der Gewerkschaften sah sich die Deutsche Arbeitsfront (DAF) mit dem hassle konfrontiert, die Interessen der Arbeiter nicht vertreten zu können, diese aber gleichzeitig für das Regime begeistern zu müssen. Die Schaffung der Freizeitorganisation „Kraft durch Freude“ sollte diesen Konflikt lösen: Die „heimatlos“ gewordenen Arbeiter galt es in die rassistische „Volksgemeinschaft“ zu integrieren und dabei den Klassengedanken aufzulösen. Im Nationalsozialismus gebe es nur „Arbeiter der Stirn und der Faust“, mit bürgerlichen Privilegien wie dem Reisen werde gebrochen.

In dieser Seminararbeit werden die ideologischen Aspekte der NS-Urlaubspolitik untersucht. Der enorme Propagandaaufwand wird insbesondere bei den Hochseefahrten dargestellt und das Fotoalbum eines Reisenden analysiert. Daneben wird auch aus tourismuswissenschaftlicher Sicht die Frage diskutiert, ob es im „Dritten Reich“ zu einer „Demokratisierung des Reisens“ gekommen sei.

Show description

Read or Download Mit „Kraft durch Freude“ auf Reisen: Ideologie und Propaganda des nationalsozialistischen Tourismus (German Edition) PDF

Similar history in german books

Download e-book for iPad: Alterstopoi: Das Wissen von den Lebensaltern in Literatur, by Dorothee Elm,Thorsten Fitzon,Kathrin Liess,Sandra Linden

Menschliches Altern unterliegt immer der kulturellen Interpretation. In der Vorstellung der Lebensalter wird der kontinuierliche Prozess von Reifung und Abbau erst erkennbar und bedeutsam. Topoi wie beispielsweise diejenigen vom einfältigen variety oder dem grauhaarigen Weisen erschließen  als habituelle Verstehens- und Denkmuster das soziale und kulturelle Wissen von den Lebensstufen in culture und Wandel.

Download PDF by Christian Kiening: Zwischen Körper und Schrift: Texte vor dem Zeitalter der

Eine Einführung in die Eigenart älterer Texte und das Methodenspektrum einer Wisenschaft, die geschichtlich fremd gewordenen Sinngefügen ihre Faszinationskraft zurückgibt. Systematisch orientierte Fallstudien vermessen das Spannungsfeld von Körper und Schrift, das eine semi-orale Kultur wie die mittelalterliche prägt.

Download e-book for kindle: Der Jurist in der industriellen Gesellschaft (German by Florian Meinel

Ernst Forsthoff zählt zweifellos zu den bedeutendsten deutschen Juristen und Staatsdenkern des 20. Jahrhunderts. Er gilt als Entdecker der "Daseinsvorsorge" und als Theoretiker des Rechtsstaats. Aber über alles Dogmengeschichtliche hinaus bietet Forsthoffs Werk einen Schlüssel zur politischen Ideen- und Verfassungsgeschichte seiner Zeit.

Download e-book for iPad: Mathilde von Canossa (German Edition) by Elke Goez

Mathilde von Tuszien (= Toskana), besser bekannt als Mathilde von Canossa (um 1046 bis 1115), gehört zu einem der ältesten und bedeutendsten mittelalterlichen Adelsgeschlechtern Italiens. Den ihr allgemein gegebenen Namen der ›großen Gräfin‹ verdankt sie ebenso ihrer Macht wie ihren glänzenden Geistesgaben und ihrer hohen Bildung.

Extra info for Mit „Kraft durch Freude“ auf Reisen: Ideologie und Propaganda des nationalsozialistischen Tourismus (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Mit „Kraft durch Freude“ auf Reisen: Ideologie und Propaganda des nationalsozialistischen Tourismus (German Edition) by Sarah Gottschalk


by Charles
4.0

Rated 4.85 of 5 – based on 14 votes