New PDF release: Medien nachhaltig nutzen: Beiträge zur Medienökologie und

By Lars Gräßer,Friedrich Hagedorn

web und digitale Medientechnologien helfen nicht nur bei der Lösung ökologischer und sozialer Probleme - sie schaffen auch neue. Neue Medien können kognitive und kreative Fähigkeiten unterstützen, den Erfahrungs- und Aktionsradius bereichern, Möglichkeiten der Selbstdarstellung und Partizipation eröffnen. Aber es gibt auch eine Kehrseite.
Das mediale Informationsangebot führt bei vielen zu Überforderungen, die permanente Erreichbarkeit zu rigidity. net und andere Kommunikationsmedien sorgen für immer mehr Energieverbrauch und Elektroschrott, der als Exportgut die Umwelt von Drittweltländern belastet. Wie additionally ökologisch und sozialverantwortlich Medien nutzen? Wie Gesundheitsgefährdungen vermeiden? Wie mediale und persönliche Kommunikation in Einklang bringen?
Kompetente und ökologische Mediennutzung zusammenzubringen, versucht seit jeher die Medienökologie. Die Beiträge des eleven. Bandes der 'Schriftenreihe Medienkompetenz des Landes NRW' setzen hier an und beleuchten unterschiedliche Facetten einer nachhaltigen Medienkompetenz - vom ökologischen Fußabdruck bis hin zur grünen Utopie. Autorinnen und Autoren der Publikation sind Siegfried Behrendt (IZT), Joachim Borner (KMGNE), Sabria David (Slow Media Institut), Bernd Flessner (Uni Erlangen-Nürnberg), Dirk von Gehlen (jetzt.de), Lars Gräßer und Friedrich Hagedorn (beide Grimme-Institut), Christian Schicha (Mediadesign-Hochschule Düsseldorf) und Sherry Turkle (MIT).
Die beiden Herausgeber gehen mit Ihrer Veröffentlichung zur Medienökologie ein wichtiges Thema, an, das in der öffentlichen Diskussion bislang nur unzureichend aufgearbeitet wurde. Insgesamt darf guy von dem Buch einfache Lösungen und schnelle Rezepte zur nachhaltigen Nutzung von Neuen Medien nicht erwarten, die neun Beiträge entwickeln vielmehr Fragestellungen und Ansätze, das Thema Medienökologie in seiner Gesamtheit besser wahrzunehmen und zu begreifen.
Dr. Stefan Anderssohn, socialnet.de

Show description

Read Online or Download Medien nachhaltig nutzen: Beiträge zur Medienökologie und Medienbildung (Schriftenreihe Medienkompetenz des Landes Nordrhein-Westfalen) (German Edition) PDF

Best media studies books

Read e-book online Tactical Media (Electronic Mediations Book 28) PDF

Tactical media describes interventionist media paintings practices that interact and critique the dominant political and monetary order. instead of taking to the streets and staging astonishing protests, the practitioners of tactical media interact in a classy politics of disruption, intervention, and schooling.

Cameroon Radio Television, un grand malade ?: Diagnostic - download pdf or read online

Voici grandement ouvertes les portes de los angeles food CRTV. Dans cet environnement obsolescent, fait de menaces, de tabous, de lignes de conduite, de vérités et de paupérisation de ses membres, les journalistes, à leur corps défendant, fabriquent des informations prédigéres à servir au bon peuple, sous les regards inquisiteurs des tenants du pouvoir.

Thorsten Junge's Jugendmedienschutz und Medienerziehung im digitalen PDF

Im digitalen Zeitalter bieten Medien Kindern und Jugendlichen verschiedene Möglichkeiten zur Unterhaltung, Kommunikation und Selbstdarstellung. Gleichzeitig sind mit der Nutzung digitaler Medien auch Gefahren verbunden. Wie begegnet der Jugendmedienschutz den potenziellen Risiken? Welche Bedeutung kommt der Medienerziehung zu und welche Funktion können in diesem Kontext die Eltern übernehmen?

Narration und Storytelling: Theorie und empirische Befunde by Werner Früh,Felix Frey,Jette Blümler PDF

Was once ist ›Narration‹ und welche Effekte lassen sich mit narrativer Kommunikation erzielen? Trotz der jahrzehntelangen Beschäftigung mit diesen Problemstellungen herrscht weder Einigkeit hinsichtlich der Definition von ›Narration‹, noch ist die empirische Befundlage ihrer Effekte eindeutig. Dennoch wird ›Storytelling‹ in jüngster Zeit insbesondere im Journalismus breit propagiert - in der Überzeugung, dass eine narrative Darstellung verständlicher, unterhaltsamer und attraktiver für das Publikum sei als etwa eine analytische oder beschreibende Darstellung desselben Sachverhalts.

Additional info for Medien nachhaltig nutzen: Beiträge zur Medienökologie und Medienbildung (Schriftenreihe Medienkompetenz des Landes Nordrhein-Westfalen) (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Medien nachhaltig nutzen: Beiträge zur Medienökologie und Medienbildung (Schriftenreihe Medienkompetenz des Landes Nordrhein-Westfalen) (German Edition) by Lars Gräßer,Friedrich Hagedorn


by Daniel
4.5

Rated 4.26 of 5 – based on 14 votes