Download e-book for kindle: Die zweidimensionale Gesellschaft: Ein Essay zur by Manfred Prisching

By Manfred Prisching

Phanomene der spatmodernen, hochentwickelten Industriegesellschaften lassen sich unter dem Brennpunkt des „Konsumismus' betrachten: Wohlstandsstei- rungsprozesse haben „konsumistische Gesellschaften' hervorgebracht. Ich - haupte, dass die Luxusgesellschaften dieser Erde fruchtbar unter diesem - sichtspunkt analysiert werden konnen: nicht nur deshalb, good sie sich - prag- tisch-empirisch gesehen - einen hoheren Konsum leisten konnen, weil sie additionally „reich' sind. Es geht um mehr als um Reichtum. „Konsumismus' ist kein o- nomisch-statistisches Konzept, im Sinne von: Uberschreitung einer gewissen Schwelle des Pro-Kopf-Sozialprodukts, welche ein Land zu einer „Konsum- sellschaft' werden lasst. „Konsumismus' heiBt nicht einfach: viel Konsum; oder Reichtum; oder Luxus. Vielmehr geht es um eine kulturelle Beschreibung: okay- sumistische Gesellschaften sind solche, deren Lebensinhalt und Lebenszweck in hohem Mafie das Konsumieren, deren strukturelles Prinzip das Kaufen und V- kaufen, deren Funktionsbedingung das wirtschaftliche Wachstum geworden ist, deren GlUcksvorstellung wesentlich mit einem Umsatz an kduflichen Giitern und Diensten verbunden ist. Alle anderen Elemente des Zeitgeistes, seien sie ererbt oder geschaffen, ordnen sich in solchen Gesellschaften diesem Gedanken unter, geraten in seinen Sog oder sind zunehmend nur in konsumistischem Kontext denkbar. Das ist die erste those. Wenn wir, von dieser Vorgabe ausgehend, die po- modernen Gesellschaften als konsumistische betrachten, dann drangen sich weitere Beobachtungen auf: Es handelt sich um „zweidimensionale Gesellschaf- Naturlich haben alle Bucher ihre Geschichte, und diese hat aus der Sicht des Autors oft einen biographischen Zusammenhang, der fur den Leser allerdings nicht von besonderem Interesse zu sein pflegt.

Show description

Read or Download Die zweidimensionale Gesellschaft: Ein Essay zur neokonsumistischen Geisteshaltung (German Edition) PDF

Best media studies books

Get Tactical Media (Electronic Mediations Book 28) PDF

Tactical media describes interventionist media artwork practices that have interaction and critique the dominant political and fiscal order. instead of taking to the streets and staging astounding protests, the practitioners of tactical media have interaction in a cultured politics of disruption, intervention, and schooling.

Download e-book for iPad: Cameroon Radio Television, un grand malade ?: Diagnostic by Raoul Simplice Minlo

Voici grandement ouvertes les portes de los angeles delicacies CRTV. Dans cet environnement obsolescent, fait de menaces, de tabous, de lignes de conduite, de vérités et de paupérisation de ses membres, les journalistes, à leur corps défendant, fabriquent des informations prédigéres à servir au bon peuple, sous les regards inquisiteurs des tenants du pouvoir.

Download e-book for iPad: Jugendmedienschutz und Medienerziehung im digitalen by Thorsten Junge

Im digitalen Zeitalter bieten Medien Kindern und Jugendlichen verschiedene Möglichkeiten zur Unterhaltung, Kommunikation und Selbstdarstellung. Gleichzeitig sind mit der Nutzung digitaler Medien auch Gefahren verbunden. Wie begegnet der Jugendmedienschutz den potenziellen Risiken? Welche Bedeutung kommt der Medienerziehung zu und welche Funktion können in diesem Kontext die Eltern übernehmen?

Werner Früh,Felix Frey,Jette Blümler's Narration und Storytelling: Theorie und empirische Befunde PDF

Was once ist ›Narration‹ und welche Effekte lassen sich mit narrativer Kommunikation erzielen? Trotz der jahrzehntelangen Beschäftigung mit diesen Problemstellungen herrscht weder Einigkeit hinsichtlich der Definition von ›Narration‹, noch ist die empirische Befundlage ihrer Effekte eindeutig. Dennoch wird ›Storytelling‹ in jüngster Zeit insbesondere im Journalismus breit propagiert - in der Überzeugung, dass eine narrative Darstellung verständlicher, unterhaltsamer und attraktiver für das Publikum sei als etwa eine analytische oder beschreibende Darstellung desselben Sachverhalts.

Additional info for Die zweidimensionale Gesellschaft: Ein Essay zur neokonsumistischen Geisteshaltung (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Die zweidimensionale Gesellschaft: Ein Essay zur neokonsumistischen Geisteshaltung (German Edition) by Manfred Prisching


by Edward
4.2

Rated 4.44 of 5 – based on 42 votes