Download PDF by Olaf Leiße: Der Untergang des österreichischen Imperiums: Otto Bauer und

By Olaf Leiße

Als der österreichische Kaiser Karl I. am eleven. November 1918 abdankte und die Wiener Hofburg für immer verließ, erlosch zugleich mit seiner Herrschaft auch das von ihm regierte Imperium. Die Habsburger Dynastie, über Jahrhunderte eine der prägenden Kräfte der europäischen Geschichte, versank unwiderruflich in den Feuern des Ersten Weltkriegs. Warum scheiterte die multinationale Habsburger Monarchie? Welche Akteure und Triebkräfte förderten den Nationenbildungsprozess in Mittel- und Osteuropa? Und welche Versuche gab es, den Vielvölkerstaat zu erhalten? Olaf Leiße untersucht die Ursachen für die Nationalisierung des politischen Lebens in der Spätphase Österreich-Ungarns sowie die Reaktionen innerhalb der österreichischen Sozialdemokratie. Im Mittelpunkt stehen dabei die theoretischen Überlegungen und politikpraktischen Forderungen Otto Bauers zur Lösung der Nationalitätenfrage in der Habsburger Monarchie. Abschließend werden dessen Analysen auf die gegenwärtige state of affairs des europäischen Integrationsprozesses angewendet.

Show description

Read or Download Der Untergang des österreichischen Imperiums: Otto Bauer und die Nationalitätenfrage in der Habsburger Monarchie (Wissenschaftliche Beiträge aus dem Tectum-Verlag 55) (German Edition) PDF

Best history in german books

Dorothee Elm,Thorsten Fitzon,Kathrin Liess,Sandra Linden's Alterstopoi: Das Wissen von den Lebensaltern in Literatur, PDF

Menschliches Altern unterliegt immer der kulturellen Interpretation. In der Vorstellung der Lebensalter wird der kontinuierliche Prozess von Reifung und Abbau erst erkennbar und bedeutsam. Topoi wie beispielsweise diejenigen vom einfältigen sort oder dem grauhaarigen Weisen erschließen  als habituelle Verstehens- und Denkmuster das soziale und kulturelle Wissen von den Lebensstufen in culture und Wandel.

Christian Kiening's Zwischen Körper und Schrift: Texte vor dem Zeitalter der PDF

Eine Einführung in die Eigenart älterer Texte und das Methodenspektrum einer Wisenschaft, die geschichtlich fremd gewordenen Sinngefügen ihre Faszinationskraft zurückgibt. Systematisch orientierte Fallstudien vermessen das Spannungsfeld von Körper und Schrift, das eine semi-orale Kultur wie die mittelalterliche prägt.

Download e-book for kindle: Der Jurist in der industriellen Gesellschaft (German by Florian Meinel

Ernst Forsthoff zählt zweifellos zu den bedeutendsten deutschen Juristen und Staatsdenkern des 20. Jahrhunderts. Er gilt als Entdecker der "Daseinsvorsorge" und als Theoretiker des Rechtsstaats. Aber über alles Dogmengeschichtliche hinaus bietet Forsthoffs Werk einen Schlüssel zur politischen Ideen- und Verfassungsgeschichte seiner Zeit.

Mathilde von Canossa (German Edition) - download pdf or read online

Mathilde von Tuszien (= Toskana), besser bekannt als Mathilde von Canossa (um 1046 bis 1115), gehört zu einem der ältesten und bedeutendsten mittelalterlichen Adelsgeschlechtern Italiens. Den ihr allgemein gegebenen Namen der ›großen Gräfin‹ verdankt sie ebenso ihrer Macht wie ihren glänzenden Geistesgaben und ihrer hohen Bildung.

Extra info for Der Untergang des österreichischen Imperiums: Otto Bauer und die Nationalitätenfrage in der Habsburger Monarchie (Wissenschaftliche Beiträge aus dem Tectum-Verlag 55) (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Der Untergang des österreichischen Imperiums: Otto Bauer und die Nationalitätenfrage in der Habsburger Monarchie (Wissenschaftliche Beiträge aus dem Tectum-Verlag 55) (German Edition) by Olaf Leiße


by Anthony
4.1

Rated 4.82 of 5 – based on 17 votes