Download e-book for kindle: Philosophie der Freiheit: Peter Bieris "Handwerk der by Johannes Vees

By Johannes Vees

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts / Gegenwart, be aware: 1,0, Pädagogische Hochschule Weingarten, Sprache: Deutsch, summary: In seinem Vorwort schildert Peter Bieri in aller Kürze seine Motivation zur Verfassung des Werkes „Das Handwerk der Freiheit – über die Entdeckung des eigenen Willens“. Hierbei gelingt es ihm, die Komplexität der Freiheitsthematik anschaulich und präzise darzulegen und daraus sein Interesse an der Kreation eines verständlichen Textes über ein mannigfach diskutiertes und philosophisch abstraktes Thema abzuleiten. So bedachte er von Anfang an, seine Gedanken klar und deutlich zu Papier zu bringen, denn schließlich gibt es bereits unzählbar viele fachwissenschaftliche Arbeiten in der Philosophie, welchen es nicht hinreichend gelingt, das äußerst spannende Phänomen der Freiheit für Laien zugänglich zu machen.
Als eben solcher habe ich mich – trotz der Tatsache, dass ich Philosophie als Grundlagenwahlfach studiere – zunächst verstanden und demzufolge eine gewisse anfängliche Skepsis dem Buch gegenüber inne gehabt. Diese habe ich im Verlauf der Lektüre abbauen können, da mich gerade die Kompliziertheit des Freiheitsbegriffs, aber auch im selben Atemzug die einleuchtende Schilderung Bieris zunehmend fesselte.
Das Buch beginnt der Autor mit einem Prolog, welchen er „Irrgarten“ nennt. Darin wird quasi ein Grundgerüst erstellt, welches für das weitere Lesen unabdingbar ist. Die drei zusammengehörenden Begriffe der Bedingung, Gesetzmäßigkeit sowie des Verstehens sind basic für „unsere Idee einer Welt, in der wir planvoll handeln können.“ Überdies reißt Bieri das trouble der Bedingtheit sowie der Unbedingtheit an. Ein obstacle deswegen, da es unumgänglich zu Widersprüchen innerhalb der Ideen kommt. Dies ist der Punkt, an welchem die Philosophie einschreitet: „Sie ist der Weg und die Anstrengung, über die grundlegenden gedanklichen Dinge, die uns beschäftigen, Klarheit zu gewinnen.“ Letzten Endes werden unterschiedliche Auffassungen in der Philosophie nämlich zum Anlass genommen, sich mit ihnen auseinander zu setzen anstatt diese schlichtweg als gegeben hinzunehmen.
In jenem einführenden Prolog gelingt es dem Autor auf wunderbare artwork und Weise, seine Leserschaft selbst in den Irrgarten zu führen. So muss ich eingestehen, dass es in meinem Fall ein wahrhaftig langer Prozess conflict, bis eine finale Logik einkehrte. Erst nach wiederholter Lektüre habe ich den Sinn in vollem Umfang erfahren, welcher schlagartig einen deutlichen Spannungsschub mit sich brachte (...).

Show description

Die Idee der Nation bei Johann Gottlieb Fichte und Ernst - download pdf or read online

By David Volkert

Magisterarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 17. und 18. Jahrhunderts, be aware: 2,3, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Institut für Geschichte), Veranstaltung: Magisterarbeit, Sprache: Deutsch, summary: Mit dieser Arbeit hat der Verfasser versucht, die Bedeutung Johann Gottlieb Fichtes und Ernst Moritz Arndts für die Entstehung eines deutschen Nationalbewusstseins herauszuarbeiten. Dabei ging es ihm weniger darum, dem konstruierten Überlegenheitsanspruch des deutschen Volkes zu folgen oder gar zu untermauern, sondern vielmehr den immer noch provozierenden Gehalt ihrer Schriften in einem wissenschaftlichen Rahmen anzuerkennen und eben nicht anhand ihrer geschichtlichen state of affairs zu entschuldigen.
Erst dadurch erhalten Fichtes „Reden“ und Arndts „Geist der Zeit“ ihre interessante Tiefenwirkung, die für die Entwicklung des deutschen Nationalbewusstseins im frühen 19. Jahrhundert so maßgeblich war.

Show description

Nietzsches Wissenschaftskritik in Aphorismus 344 der - download pdf or read online

By Anonym

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 19. Jahrhunderts, word: 2,3, Bergische Universität Wuppertal, Veranstaltung: Friedrich Nietzsche: Die fröhliche Wissenschaft, Sprache: Deutsch, summary: Die Frage, die mich im Rahmen dieser Hausarbeit interessiert, ist, was once Nietzsche unter Wissenschaft versteht und in welchen Kontext er sie stellt. Außerdem geht es darum, was once Wissenschaft gegenüber anderen Bereichen des Lebens als selbige auszeichnet.

Dafür beschränke ich mich auf den Versuch der Rekonstruktion des Aphorismus 344 des fünften Buchs der "fröhlichen Wissenschaft", weil ich denke, dass gerade hier sein Verständnis dieses Begriffs in Bezug auf die Bedingungen der wissenschaftlichen Praxis besonders deutlich wird. Nietzsche stellt diese Bedingungen hier unter historischer Betrachtungsweise in den Kontext ihres Selbstverständnisses und in das Verhältnis zum Leben. Eben diese Betrachtungsweise werde ich versuchen nachzuvollziehen.

Show description

Get Kant and the Power of Imagination PDF

By Jane Kneller

during this booklet Jane Kneller specializes in the position of mind's eye as an inventive strength in Kant's aesthetics and in his total philosophical firm. She analyzes Kant's account of ingenious freedom and the relation among ingenious unfastened play and human social and ethical improvement, exhibiting numerous ways that his aesthetics of disinterested mirrored image produce ethical pursuits. She situates those features of his aesthetic concept in the context of German aesthetics of the eighteenth century, arguing that Kant's contribution is a bridge among early theories of aesthetic ethical schooling and the early Romanticism of the decade of that century. In so doing, her e-book brings the 2 most crucial German philosophers of Enlightenment and Romanticism, Kant and Novalis, into discussion. it will likely be of curiosity to quite a lot of readers in either Kant reports and German philosophy of the eighteenth and 19th centuries.

Show description

Kommentar zu Nietzsches "Jenseits von Gut und Böse": Band by Andreas Urs Sommer PDF

By Andreas Urs Sommer

Jenseits von intestine und Böse ist ein Werk, mit dem Nietzsche einen neuen Ton fand, um so die „Philosophie der Zukunft“ zu initiieren. Es untergräbt gewohnte Gewissheiten in fundamentalphilosophischer, religiöser, moralischer und politischer Hinsicht. Zugleich verspricht es, die Perspektiven, das Leben der Leser grundlegend zu verändern. Signalbegriffe wie „Wille zur Macht“ und „Sklaven-Moral“ dürfen nicht als feste Lehren missverstanden werden.

Show description

Read e-book online The Oxford Handbook of British Philosophy in the Nineteenth PDF

By W. J. Mander

This quantity comprises thirty new essays by way of best specialists on British philosophy within the 19th century, and gives a entire and unrivalled source for complex scholars and students. in addition to the main celebrated figures, comparable to Mill, Spencer, Sidgwick, and Bradley, the guide discusses many different much less recognized names and debates from the interval, resembling Whewell, Shadworth Hodgson, and Martineau.
The instruction manual includes six components: half I examines common sense and medical procedure from Whately via to the arrival of recent formal good judgment; half II discusses the various century's most renowned metaphysical structures corresponding to these of the Scottish logic tuition, J. F. Ferrier and F. H. Bradley; half III covers technology and philosophy, paying specific cognizance to positivism and the effect of Darwin's evolutionary idea; half IV explores moral, social, and political suggestion, together with the
lesser recognized subject matters of feminism and British Socialism; half V matters spiritual philosophy; and half VI examines the adjustments which happened within the perform of philosophy itself throughout the nineteenth-century. Prefaced through an introductory article which contextualises and relates a few of the issues and
controversies of the century, every one bankruptcy presents an outline of the subject into account and surveys of the nation of present study, whereas even as supplying new principles and recommendations for destiny interpretation.

Show description

Read e-book online Die Problematik der Übel bei Gottfried Wilhelm Leibniz PDF

By Alexander Winter

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 17. und 18. Jahrhunderts, notice: 1,3, Universität Augsburg (Katholisch-Theologische Fakultät), Veranstaltung: Theodizee-Seminar, Sprache: Deutsch, summary: In der berühmten Science-Fiction Serie „Star Trek“ gerät der Protagonist Captain Kirk in der Folge „Spiegelwelten“ in eine Welt, in der sein Parallel-Ich böse ist. Diese Parallelwelt funktioniert nach denselben Gesetzen und doch unterscheiden sich alle Parallel-Figuren charakterlich von der Mannschaft des Captains. Der unwahrscheinliche Fall tritt ein und Captain Krik trifft auf das exakte Spiegelbild seiner individual. Der movie ist natürlich nur Fiktion und zeigt das hypothetische Aussehen einer anderen Welt. Er streift die Thematik der möglichen Welten, der zufolge unsere Welt nur eine von vielen möglichen Welten ist. Folgt guy Richard Dawkins (*1936), ist es zwar wahrscheinlich, dass Leben überhaupt entsteht, aber angesichts des unendlichen Raumes müsste eine unendliche Anzahl an Welten existieren.

Während „Star Trek“ bei einem Gedankenspiel bleibt, streift die Philosophie wesentlichere Fragen, nämlich nicht nur Struktur und Aussehen möglicher Welten, sondern auch, ob sie tatsächlich existieren können, welche Rolle die unsrige Welt inmitten all dieser denkbaren anderen Welten besitzt und – dies betrifft die Theologie – an welcher Stelle der Schöpfergott steht. Dawkins, der ganz naturwissenschaftlich arbeitet, sieht einen Schöpfergott als überflüssig an. Gottfried Wilhelm Leibniz hingegen hat die Mögliche-Welten-Idee erstmals formuliert und aus ihr einen Gottesbeweis geformt.

Show description

Paul Guyer's The Cambridge Companion to Kant (Cambridge Companions to PDF

By Paul Guyer

the basic activity of philosophy because the 17th century has been to figure out no matter if the fundamental rules of either wisdom and motion could be came upon by way of humans unaided by means of an exterior organisation. nobody thinker contributed extra to this company than Kant, whose Critique of natural cause (1781) shook the very foundations of the highbrow global. Kant argued that the elemental ideas of the normal technology are imposed on truth by means of human sensibility and realizing, and hence that people also are loose to impose their very own loose and rational supplier at the international. This 1992 quantity is the single systematic and accomplished account of the complete variety of Kant's writings to be had, and the 1st significant assessment of his paintings to be released in additional than a dozen years. An across the world recognized workforce of Kant students discover Kant's conceptual revolution in epistemology, metaphysics, philosophy of technology, ethical and political philosophy, aesthetics, and the philosophy of religion.

Show description

Download e-book for kindle: Die Rolle der Fremderfahrung in Edmund Husserls by Moritz Deutschmann

By Moritz Deutschmann

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts / Gegenwart, observe: 1,0, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Philosophisches Seminar), Veranstaltung: Edmund Husserl: Cartesianische Meditationen, four Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Schon ein Blick in das Inhaltsverzeichnis von Edmund Husserls “Cartesianischen Meditationen” macht deutlich, welche Bedeutung für Husserl die Theorie der Intersubjektivität hatte. Die fünfte Meditation, in der das Thema hauptsächlich behandelt wird, ist mit Abstand das längste Kapitel im ganzen Buch. Dementsprechend intensiv ist der Abschnitt auch in der Forschung diskutiert worden. Elisabeth Ströker konstatiert ein ”Schwanken seiner [Husserls, M.D.] Aufnahme zwischen hoher Anerkennung und scharfer Kritik”
In dieser Hausarbeit soll zunächst in zwei Abschnitten thesenartig gezeigt werden, warum Husserl in den "Cartesianischen Meditationen" das Thema der Fremderfahrung überhaupt behandelt. Eine genauere Erläuterung ergibt sich dann im zweiten Kapitel, in dem Husserls Theorie der Fremderfahrung und die Bedeutung des Eigenen in ihr dargestellt wird. Ein drittes Kapitel quickly die Ergebnisse zusammen und bewertet Husserls Konzeption der Fremderfahrung.

Show description